ab 8

8.11.2017, 14:15

JESSER EN HET SUIKERRIET
JESSER UND DAS ZUCKERROHR

NL 2016, 15 min., Godelieve Eijsink

„Wir leben in einem Zuckerrohr-Gefängnis – und ich plane den großen Ausbruch“, scherzt Jesser. Eigentlich ist dem Elfjährigen nicht zum Lachen zumute. Die Arbeit auf den riesigen Plantagen, die seine Heimat in Nicaragua überziehen, macht die Bauern krank. Auch sein Vater schuftete einst in Hitze und Staub und ist jetzt arbeitsunfähig. Das Problem: Zuckerrohr ist die einzige Einnahmequelle. Aber gibt es nicht vielleicht doch eine Alternative? Jesser hat eine Idee.

DET TRYGGE HUSET
DIE ZUFLUCHT

NO 2016, 10 min., Robin Jensen
DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG

Plötzlich blieb keine Zeit mehr. Ein paar Sachen packen, raus aus der Wohnung und rein ins Frauenhaus. „Hier fühlten wir uns sicher.“ Mikael und vier andere Kinder und Jugendliche beschreiben, wie der Konflikt zwischen ihren Eltern eskalierte – und sie mit ihren Müttern Schutz und Ruhe fanden in einem öffentlichen Wohnheim. „Erst dachte ich, der Streit sei meine Schuld, aber hier lernst du, dass das nicht so ist.“