doxs! digital

DOXS! DIGITAL: Sie haben die Wahl

doxs! reagiert auf Corona digital und diskursiv: Wir haben die Teilnahmemöglichkeiten an der 19. Ausgabe unseres Festivals um einige Optionen erweitert. Neben den Kinobesuchen bieten wir das hier gezeigte Filmprogramm ab 10 Jahren auch online an. So können Sie bei Pandemie-bedingten Einschränkungen unsere Filme mit ihrer Klasse auch in der Schule sichten, bearbeiten und im Rahmen einer Videokonferenz mit den Filmschaffenden über das Gezeigte diskutieren.

doxs! in Ihrer Schule

Alle Filme hier aufgeführte Filme können auch als Stream in der Schule geschaut werden. Und wir stellen zusätzliches medienpädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung. Beides wird über einen passwortgeschützten Zugang auf unserer Homepage zugänglich gemacht. Sie haben dann vom 26. Oktober bis 6. November 2020 die Möglichkeit, den Film zeitlich unabhängig in Ihren Unterricht einzubinden. Die Filme für Grundschulen und Kitas werden nach individueller Absprache zur Verfügung gestellt.

Digital Deluxe: Videokonferenzen

Ergänzend zur Sichtung eines Filmes im Klassenverband oder in der Aula können die Schüler*innen, vermittelt über Sie, im Rahmen einer Videokonferenz Fragen an unsere Medienpädagog*innen und die Filmemacher*innen stellen. Mögliche Termine für diese Gespräche klären Sie mit uns vorab. Wir unterstützen Sie gern bei der reibungslosen und datenschutzsicheren Umsetzung.

doxs! Digital & Interaktiv

Für die Altersgruppe 12 bis 14 Jahre hat doxs! etwas Besonderes parat: eine interaktive, medienpädagogische Web-Dokumentation zum Film „Aïcha“. Über eine digitale Oberfläche können Sie und Ihre Schüler*innen den Film selbst, sowie zusätzliche Hintergrundinformationen und medienpädagogische Aufgabenstellungen anwählen und bearbeiten. Den Zugang erhalten Sie ebenfalls nach Rücksprache mit uns.

Early Bird Bonus

doxs! feiert 10 Jahre Filmpreis GROSSE KLAPPE und zahlreiche Preisträgerfilme, die Dr. Barbara Kamp (Methode Film) mit Begleitmaterial für den schulischen Einsatz bereitstellt. Zum Jubiläum können die ersten fünf Lehrern*innen, die sich dafür bei uns anmelden, von kostenfreien medienpädagogischen Webseminaren für ihre Klasse profitieren (Dauer: ca. 60 Minuten, maximal 25 Schüler*innen, ab 10 Jahren).

Anmeldung

Für alle Optionen ist eine Anmeldung vorab erforderlich.

Wir beraten Sie gerne und stehen bei organisatorischen und technischen Fragen sowie für weitere Informationen zu den Filmen telefonisch und per Email gerne zur Verfügung:

Barbara Fischer-Rittmeyer und Linda Teutrine
Telefon: +49 (0)203 / 283 – 4379
E-Mail: doxs@do-xs.de

 

Die Filme


Filme ab 10 Jahren

WELLEN AUS LICHT

DE 2019 – 16 min – Samuel Schwarz

Im Wald kommt Frida zur Ruhe. Im gleichmäßigen Strom der Geräusche und Gerüche ist ihre Wahrnehmung im Gleichgewicht. Die Stadt hingegen ist hektisch und laut. „Manchmal tun mir meine Augen weh, weil ich zu viel sehe.“ Frida ist auf dem linken Auge nahezu und auf dem rechten Auge komplett blind. In ihren Träumen sieht die Zwölfjährige klar.

Themen: Inklusion, Menschen mit Behinderung, Sinne und Wahrnehmung, Toleranz, Mut, Identität, Programmierung, unterstützende Innovation & Technik

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Gesamtschule, Gesellschaftslehre 5. Klasse
Inhaltsfeld 4: Innovation, Digitalisierung und Medien – Auswirkungen von Innovationen auf Kommunikation, Bildung und Dienstleistung

Gesamtschule, Naturwissenschaften, 5. Klasse
Themenfeld: Sinneseindrücke im Kino – Sinne und Wahrnehmung, Sinneserfahrungen und Sinnesorgane – Sehen und Hören

Hauptschule, Kunst, 5./6. Klasse
Inhaltsfeld 1: Bildgestaltung – Die geplante Umwelt, die den existenziellen Bedürfnissen des Menschen dient, steht unter dem Blickwinkel fachspezifischer Aspekte von Architektur und Raum im Zentrum.

SCHAU IN MEINE WELT:
DANCING ABDULLAH

DE 2019 – 26 min – Marco Giacopuzzi

Abdullah tanzt, während er isst, während er Hausaufgaben macht, immer, wenn Musik läuft. „Ohne zu tanzen, wäre die Musik verschwendet.“ Der Zwölfjährige ist ein begnadeter Streetdancer. Seine Choreografien sind wild und weich zugleich. Bei der anstehenden Weltmeisterschaft in Blackpool rechnet er sich gute Chancen aus. Doch die Erinnerungen an seine Flucht aus Syrien und die schwierigen ersten Jahre in Deutschland lassen Abdullah nicht los. Sie tanzen jedes Mal mit.

Themen: Ausdruck durch Tanz, Streetdance, Vorurteile, Gleichberechtigung und Stereotypen, Identität, Migration, Flucht, Heimat, Syrien, Träume

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Gymnasium, Sport, 5./6. Klasse
Inhaltsfeld: Wagnis und Verantwortung – Schwerpunkte: Spannung und Risiko

Realschule, Politik, 5./6. Klasse
Inhaltsfeld 12: Identität und Lebensgestaltung in der modernen und globalisierten Gesellschaft, Ursachen und Folgen von Migration sowie Chancen und Herausforderungen beim Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen

Gesamtschule, Gesellschaftslehre, 5./6. Klasse
Inhaltsfeld 5: Individuum und Gesellschaft, Identität und Rollen: Familie, Schule und Peergroup


Filme ab 12 Jahren

WOLKENZUSJE
WOLKENSCHWESTER

NL 2019 – 16 min – Sara Kolster

Hast du Geschwister? Diese Frage fürchtet Kess am meisten, wenn sie demnächst auf die neue Schule wechselt. Was soll sie antworten? Ja – was nicht stimmt, denn ihre Schwester Bo ist gestorben, als Kess fünf Jahre alt war? Doch nein fühlt sich auch nicht richtig an. Denn Bo ist in ihren Träumen und Gedanken lebendig. In einer Schublade unterm Bett bewahrt die Teenagerin Erinnerungsstücke auf. Eine Locke oder Bos Lieblingskuscheltier. Was Kess auf keinen Fall will, ist Mitleid. „Ich will, dass mich die anderen als die sehen, die ich bin.“ Und nicht als Schwester einer Verstorbenen.

Themen: Trauer, Tod und Verlust, Abschied, Erinnerung, Identität, Bedeutung von Familie und Freundschaft, filmische Erzählformen

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Realschule/Hauptschule, Deutsch, 7./8. Klasse
Inhaltsfeld: Lebensplanung und Berufsorientierung – Eigene Zukunft, Sich und andere kennen/verstehen lernen Inhaltsfeld Medien: Zusammenhang zwischen inhaltlichen Aussagen einer Filmsequenz und ihrer szenisch-optischen Gestaltung identifizieren

Hauptschule, Kunst, 7. Klasse
Inhaltsfeld 1: Bildgestaltung – Medienkunst: Wirkung von Bildausschnitt, Bildkomposition und Betrachterstandpunkt unter Verwendung von Fachbegriffen unterscheiden und deuten; ausgewählte Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Bildbearbeitung identifizieren und benennen

Schulformübergreifend, Praktische Philosophie, 7-9. Klasse
Fragenkreis 7: Die Frage nach Ursprung, Zukunft und Sinn,
Inhaltliche Schwerpunkte: Sterben und Tod

AÏCHA

DE 2020 – 20 min – Laura Bleck & Faraz Shariat

AÏCHA Laura Bleck & Faraz Shariat„Warum hast du meinen Namen geändert?“ – „Weil man ihn in Deutschland so schreibt“ – „Aber mein Name wird so geschrieben!“: Aïcha. Nicht Aicha, wie es in der Einbürgerungsurkunde steht. Die Elfjährige ist sauer. Auf ihre Mutter und die Behörden. Warum kann sie nicht Deutsche sein mit zwei Punkten auf dem „I“? Aïcha beschließt, um ihren Namen zu kämpfen und begegnet anderen Mädchen, die ihren Mut unterstützen.

Zu diesem Film bieten wir eine interaktive, medienpädagogische Web-Dokumentation mit zusätzlichen Hintergrundinformationen und medienpädagogische Aufgabenstellungen an.

Themen: Identität, Selbstfindung und Zugehörigkeit, Migration und Integration, Expressionsarten, Traum und Wirklichkeit

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Gymnasium, Deutsch, 7.-9. Klasse
Inhaltsfeld 4: Medien – Medienrezeption: Audiovisuelles Erzählen im (Kurz-)Film

Gesamtschule, Politik, 7.-9. Klasse
Inhaltsfeld 4: Identität und Lebensgestaltung – Inhaltliche Schwerpunkte: Individuelle Lebensgestaltung; Selbstverwirklichung, soziale Erwartungen und soziale Verantwortung – Leben in einer vielfältigen Gesellschaft (Diversität)

Hauptschule, Geschichte/Politik, 7. Klasse
Inhaltsfeld 1: Identität und Lebensgestaltung – Inhaltliche Schwerpunkte: Interkultureller Umgang, Kinder und Jugendliche im Rechtssystem


Filme ab 14 Jahren

ORCHESTER Z KRAJINY TICHA
ORCHESTER AUS DEM LAND DER STILLE

SK 2020 – 30 min – Lucia Kašová

Gute Muslime machen keine Musik. Mit diesem Satz ihres Vaters wuchs Marzia auf. Ihr Weg war vorgezeichnet: Heirat, Kinder, Haushalt. Doch die junge Frau ging nach Kabul und schloss sich dem Zohra Ensemble an – dem ersten und einzigen Frauenorchester Afghanistans. „Musik bedeutet für mich Leben.“ Auf einer Konzertreise durch die Slowakei ist Marzia weit weg von den Taliban, die sie zwingen wollen, in ihr Dorf zurückzukehren. Aber auch hier lässt sie und die anderen Musikerinnen die Heimat nicht los.

Themen: Träume, Musik, Zukunft, Frauenrechte, Afghanistan, persönliche/künstlerische Freiheit, Asyl

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Gymnasium, Kunst, 8./9. Klasse
Inhaltlicher Schwerpunkt: personale/soziokulturelle Bedingungen: Erläuterung an den eigenen und fremden Gestaltungen, die individuelle und/oder biografische Bedingtheit von Bildern auch unter Berücksichtigung der Genderdimension

Gesamtschule, Musik, 7-9. Klasse
Inhaltsfeld 2: Entwicklungen von Musik; Inhaltlicher Schwerpunkt: Musik begründet in einen historisch-kulturellen oder biografischen Kontext einordnen

Hauptschule, 7.-9. Klasse, Geschichte/Politik
Inhaltsfeld 1: Identität und Lebensgestaltung – Inhaltliche Schwerpunkte: Interkultureller Umgang; veränderte und sich verändernde Lebenswirklichkeiten von Frauen und Männern (Gender Mainstreaming)

ROCKY

SE 2020 – 9 min – Annika Ivarsson

Wenn Rocky zurückschaut, sieht er einen einsamen Nerd, der die Schule geschmissen hat und pausenlos im Internet abhing. Bis er auf Skype eine Freundschaftsanfrage von einem Mädchen aus Arizona erhält. Aus dem Chat wird eine Liebe und eine Reise von Schweden in die USA. Kurz nach seiner Rückkehr ist zwar Schluss – „aber ich hatte durch die Beziehung ein Fundament, auf dem ich mich selbst aufbauen konnte.“ Seitdem ist Rockys Leben explodiert.

Themen: Einsamkeit, (Fern-)Beziehung, Depression, Amerika, soziale Medien, Zukunft, Erwachsen werden, Sinnsuche, Selbstzweifel, Identität

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Realschule, kath. Religionslehre, 7.-10. Klasse
Inhaltsfeld 1: Menschsein in Freiheit und Verantwortung – Inhaltliche Schwerpunkte: Menschsein in der Spannung von Gelingen, Scheitern und der Hoffnung auf Vollendung

Hauptschule, 7.-9. Klasse, Kunst
Inhaltsfeld 1: Bildgestaltung: Medienkunst – ausgewählte Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Bildbearbeitung identifizieren und benennen

Schulformübergreifend, Praktische Philosophie, 8./9. Klasse
Fragenkreis 5: Die Frage nach Natur, Kultur und Technik Inhaltliche Schwerpunkte: Der Mensch als kulturelles Wesen; Technik – Nutzen und Risiko
Fragenkreis 6: Die Frage nach Wahrheit, Wirklichkeit und Medien – Inhaltliche Schwerpunkte: „Wahr“ und „falsch“; Virtualität und Schein


Filme ab 15 Jahren

M E Z E R Y
S P A C E S

CZ 2020 – 8 min – Nora Štrbová

MEZERY SPACESNiemand dachte, dass es so krass ist: das Gehirn wie ausgeleert, das ganze System gestört. Simon, der Bruder der Regisseurin, ist mit 23 an einem Hirntumor erkrankt. Der Krebs hat sich ins Kurzzeitgedächtnis gefressen. Simons Ich lebt in einem engen Korridor, kein Vorher mehr, nur noch Gegenwart. „Je mehr du die Erinnerung verlierst, desto näher kommst du dem Augenblick.“

Themen: Erinnerung, Krankheit, Bewältigung, Familie, Wahrnehmung, Realität, Verlust des Ichs, Umgang mit Erkrankung, dokumentarische Formen

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Realschule, kath. Religionslehre, 9./10. Klasse
Inhaltsfeld 1: Menschsein in Freiheit und Verantwortung – Menschsein in der Spannung von Gelingen, Scheitern und der Hoffnung auf Vollendung; ethische Herausforderungen menschlichen Handelns

Gesamtschule, Kunst, 10. Klasse
Inhaltsfeld: Bildgestaltung/Bildkonzepte – Schwerpunkt: Medienkunst; themenbezogene Filmsequenzen mit Blick auf die eingesetzten filmsprachlichen Mittel und die digitalen Veränderungen beschreiben

Schulformübergreifend, Philosophie, 9./10. Klasse
Fragenkreis 3: Die Frage nach dem guten Handeln – Inhaltliche Schwerpunkte: Entscheidung und Gewissen; Freiheit und Verantwortung
Fragenkreis 7: Die Frage nach Ursprung, Zukunft und Sinn – Inhaltliche Schwerpunkte: Sterben und Tod

HINTER UNSEREM HORIZONT

DE 2020 – 36 min – Dennis & Patrick Weinert

HINTER UNSEREM HORIZONTDen Helm und eine schusssichere Weste haben sie immer im Gepäck. Die Brüder Dennis und Patrick arbeiten als Reporter. Sie berichten von Menschen, deren Alltag von extremer Armut und Gewalt geprägt ist – in Afghanistan, Zentralafrika oder in den Flüchtlingscamps der Rohingya in Bangladesh. Was treibt sie an? „Wir haben in Krisengebieten eine Intensität gesucht, die wir vorher nicht erleben konnten.“ Ihnen ist bewusst, dass ihre Position privilegiert ist. Jederzeit können sie in ihr sicheres Leben zurück.


Dennis & Patrick Weinert waren „Ab 18!“-Stipendiaten der doku.klasse 2019 und hatten dort ihr Exposé vor dem Dreh mit Jugendlichen aus dem Ruhrgebiet diskutiert.

Themen: (Kriegs-)Journalismus, Krisengebiete, Zukunft, Perspektive, berufliche Laufbahn, Sinnkrise, Vietnam

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Hauptschule, Deutsch, 9./10. Klasse
Inhaltsfeld: Berufsorientierung – Unterrichtsvorhaben 5: Mit Bildern erzählen: Filmische Bildsprache lesen und entschlüsseln

Gesamtschule, Wirtschaft/Politik, 9./10. Klasse
Inhaltsfeld 4: Identität und Lebensgestaltung – Inhaltliche Schwerpunkte: Individuelle Lebensgestaltung, Selbstverwirklichung, soziale Erwartungen und soziale Verantwortung, Leben in einer vielfältigen Gesellschaft (Diversität), Selbstbestimmung in der digitalisierten Welt

Schulformübergreifend, Philosophie, 9./10. Klasse
Fragenkreis 6: Die Frage nach Wahrheit, Wirklichkeit und Medien – Inhaltliche Schwerpunkte: Vorurteil, Urteil, Wissen, Quellen der Erkenntnis


Filme ab 16 Jahren

THE CIRCLE

UK 2019 – 15 min – Lanre Malaolu

Schwarz und aus Hackney: Für die meisten ist damit alles klar. Der Londoner Stadtteil steht für Kriminalität, Drogen und Bandenkriege. Die beiden Brüder David und Sanchez spüren die Blicke, die Unsicherheit und Angst. Als wären sie Gangster. Der alltägliche Rassismus macht die jungen Männer krank. „Manchmal habe ich das Gefühl, dass meine Gedanken mich angreifen.“ Im Film werden ihre Gefühle und Gedanken zu Körpern – und beginnen zu tanzen.

Themen: Fremdenfeindlichkeit, psychische Erkrankungen, Ausdruck durch Tanz, Freundschaft, Familie, inszenierte Realität, künstlerische Mittel im Dokumentarfilm, England

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Realschule, Politik, Sek. I
Inhaltsfeld 4: Identität und Lebensgestaltung im Wandel der modernen und globalisierten Gesellschaft, Umgang mit der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen im nationalen sowie internationalen Bereich

Gymnasium/Gesamtschule, SoWi, GK/LK, Sek. II
Inhaltsfeld 6: Strukturen sozialer Ungleichheit, sozialer Wandel und soziale Sicherung – Inhaltliche Schwerpunkte: Erscheinungsformen und Auswirkungen sozialer Ungleichheit; Modelle und Theorien gesellschaftlicher Ungleichheit; sozialstaatliches Handeln

Gymnasium/Gesamtschule, Kunst, GK/LK, Sek. II
Inhaltsfeld: Bilder als Gesamtgefüge – Abhängigkeiten zwischen Materialien, Medien, Techniken, Verfahren und Werkzeugen in bildnerischen Gestaltungen, die daraus resultierenden Ausdrucksqualitäten, psychische Einflüsse der Motive; Motivation und Sinngebungen sportlichen Handelns

L’ULTIMA
DIE LETZTE

CH 2019 – 16 min – Nikita Merlini

L’ULTIMA DIE LETZTE„Wenn du die jüngste Schwester bist, hast du viele Beispiele, denen du folgen kannst.“ Seit ihr Bruder Saverio das Tessin verlassen hat, ist Elena mit ihrer Mutter allein in dem großen Haus am See. Sie ist die Letzte, die gehen wird. Wann? Bald, hofft die Teenagerin. Saverio zeigt ihr im Video die Stadt, Elena zeigt ihm den See. Aber mit jedem Zukunftsplan, den ihre Freund*innen schmieden, mit jedem Chat, den sie mit ihrem Bruder führt, wächst die Unruhe

Themen: Jugend, Aufbruch, Veränderung und Neuanfang, Portrait, Familie, Sehnsucht

Beispiele aus den Kernlehrplänen des MSB NRW für die Unterrichtsanbindung:

Realschule, Politik, Sek. I
Inhaltsfeld 4: Identität und Lebensgestaltung im Wandel der modernen und globalisierten Gesellschaft, Umgang mit der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen im nationalen sowie internationalen Bereich

Gymnasium/Gesamtschule, SoWi, GK/LK, Sek. II
Inhaltsfeld 3: Individuum und Gesellschaft – Inhaltliche Schwerpunkte: Individuelle Zukunftsentwürfe sowie deren Norm- und Wertgebundenheit, Strukturfunktionalismus und Handlungstheorie, Soziologische Perspektiven zur Orientierung in der Berufs- und Alltagswelt

Gymnasium/Gesamtschule, Kunst, GK/LK, Sek. II
Inhaltsfeld: Bildkontexte – vergleichen und beurteilen der Ein- oder Mehrdeutigkeit von Bildern in Abhängigkeit zum Adressaten